X

Villa Volkertshausen+

Hier möchte man Platz nehmen: die große Tafel lädt zu geselliger Runde ein. Dunkelgrüne Polster stellen den Bezug zum Garten her. Um den gesamten Essbereich aufzuwerten bekam die Sitzbank einen neuen profilierten Unterbau.

Um den bestehenden Kamin moderner wirken zu lassen, wurde er ab Sitzhöhe neu verkleidet und bezieht nun auch den Fernseher mit ein.

Die Küche ist maßgeschneidert für diesen Raum.

Der Esstisch bietet ausreichend Platz für das gemütliche Frühstück zu zweit, aber auch für einen Kochabend mit Freunden. Die große Pendelleuchte zaubert eine wohnliche Atmosphäre und meistert den Übergang von Küche zu Ess- und Wohnbereich perfekt. Der Deckenträger wird seitlich eingefasst und wirkt wie eine Lichtschiene – die den Versatz von Insel zu Esstisch definiert.

In die Insel sind sowohl Kochfeld (Gas und Strom) als auch Wasserstelle integriert. Es gibt vier “Arbeitsplätze” an der Insel, die alle einander zugewandt sind. Der Küchenhochschrank mit den furnierten Fronten ist ein eigenständiges Möbelstück und verleiht so der Küche zusätzliche Wohnlichkeit. Dampfgarer und Backofen befinden sich hinter einer Drehschiebetüre.