X

St. Gebhard Bibliothek Konstanz+

St. Gebhard Bibliothek Konstanz

Die Holztreppe in ihrem ursprünglichen dunkelbraun dominierte unvorteilhaft den Raum. Durch die weiß gestrichene Treppe und Decke verwandelt sich die Räumlichkeit in eine elegante und moderne Bibliothek. Das neue Heiligenbild im Spitzbogen gewinnt optisch an Bedeutung – und sogar die schöne Eingangstür bekommt wieder die Aufmerksamkeit die sie verdient. Die neue Küche nimmt sich total zurück – sie greift in der Rückwand das grau des Kamins wieder auf.
Die große Herausforderung des Raums war eine Leuchtenanordnung zu finden, die immer zu den unterschiedlichen Tischformationen passt. Das wurde mit ovalen und unterschiedlich großen Leuchten gelöst. Die Pendelleuchten sind zudem dimmbar – so kann man optimale Lichtstimmungen regeln von atmosphärisch bis hin zu hellem Arbeitslicht. Wie große goldene Heiligenscheine schweben sie im Raum.